2012
Am 1. Advent feierten viele kleine und große Gäste einen fröhlichen Familien-Gottesdienst.
Im Adventshaus saßen viele noch eine Weile bei frisch gebackenen Keksen und heißen Getränken beisammen.
Vom 16.-18. November besuchte der Chor der Freien Christlichen Schule Ostfriesland unsere alte Hansestadt. 
44 Sängerinnen und ein Sänger der "Schola Cantorum Friesiensis" erfreuten im Gottesdienst die zahlreichen Besucher mit ihrem Gesang. 
Viele Salzwedeler Familien und Einzelpersonen hatten es ermöglicht, 
dass sich die Ostfriesischen Gäste in der Altmark wohl fühlten. 
Bei ihnen schliefen die Gäste und 
sie wurden mit vielen Köstlichkeiten kulinarisch versorgt.
Am Samstag, 13. Oktober 2012 fand in der Marienkirche das große Konzert der Salzwedeler Kantorei statt: 
"König David" von Arthur Honegger
Unter der Leitung von KMD Matthias Böhlert musizierten Mitglieder des Orchesters der Komischen Oper Berlin, Jana Reiner (Sopran), Susanne Krumbiegel (Alt), Albrecht Sack (Tenor). Die Sängerinnen und Sänger der Salzwedeler Kantorei wurden unterstützt von Sängern  anderer Kantoreien, so z.B. aus Halle/Saale, Halberstadt und Bremen.
Das Erntedankfest wurde am 7. Oktober in der Kemnitzer Kirche gefeiert. In diesem Jahr war wieder der Posaunenchor mit dabei. Viktoria aus Nowgorod (Russland) ist zu Besuch in Deutschland und wurde als Gast in diesem Gottesdienst herzlich begrüßt. So konnte der Psalm 23 auf Russisch und Deutsch gebetet werden. Mehr als 35 Gottesdienstbesucher freuten sich über die schön geschmückte Kirche und das Spiel des Posaunenchores. Etliche blieben zum gemeinsamen Kaffeetrinken auf der Dorfstraße. Die Sonne schien in Kemnitz, trotz Regenprognose im Vorfeld!
Allen Mitwirkenden im Gottesdienst und beim Kaffeetrinken sei herzlich gedankt.
"Weil Essen niemals überflüssig ist"
Unter diesem Thema stand der Erntedank-Gottesdienst 
am 30. September in der Marienkirche.
Sehr viele hatten sich auf den Weg gemacht, 
auch, um Gaben mitzubringen.
Diese werden nun der Salzwedeler Tafel zur Verfügung gestellt.

Am Sonntag, 23. September feierte St. Marien die Einführung 
ihres neuen Kirchenmusikers Roland Johannes Dyck.
Schon am Vormittag trafen sich viele, um dieses Fest mit vorzubereiten.
Um 17.00 Uhr begann der Gottesdienst, 
zu dem zahlreich Besucher aus Nah und Fern gekommen waren.
Bei einem bunten Buffett  und Schwein am Spieß 
blieben viele auch noch zum gemeinsamen Abendessen
(und hatten manchen Spaß dabei).

 St. Marien hatte Besuch aus Bayern! 
Kaum einer hat es mitbekommen. Zur Erklärung kann man dazu bei Facebook lesen: 
"Quer durch Deutschland mit dem Fahrrad (Berchtesgaden-Flensburg)" ist ein Vorhaben einer Gruppe bestehend aus Jugendlichen und erwachsenen Begleitpersonen. Der Plan ist von Berchtesgaden (Grenze zu Österreich) bis nach Flensburg (Grenze zu Dänemark) zu radeln - quer durch Deutschland. Dafür opfern die Jugendlichen drei Wochen ihrer Sommerferien. Das Gepäck und das Proviant wird mit einem Begleitf
ahrzeug von Ort zu Ort gefahren.
Die Unterkünfte sind meist die Gemeindehäuser vor Ort und in den Schwimmbädern werden wir uns entspannen, Spaß haben und vor allem duschen. Ein herzliches Dankeschön schon mal im Voraus an alle Gemeinden und Gemeindehäuser die uns das ermöglichen.....
Organisiert wird das ganze von Andreas Egert. Er hat die Route geplant, zahlreiche Briefe an die Gemeinden, Kirchen, Firmen, etc. geschrieben, einige Stunden dafür in seinem Büro gesessen und auf Freizeit verzichtet. Andreas wird ebenfalls mitradeln und den Erfolg genießen......
Die Gruppe freute sich über unseren praktischen Gemeinderaum
und den lauschigen Hof. 
Bevor sie sich von der langen Samstag-Tagestour erholten, 
gab es im Schwimmbad eine kühle Erfrischung und eine Überraschung. 
Beim geplanten Termin dort mit Oberbürgermeisterin Sabine Danicke 
wurde die Gruppe von ihr auch noch zum Grillen eingeladen. 
Die Freude darüber war allen am Sonntagmorgen noch anzumerken!   
Wir wünschen auch weiter eine behütete Fahrt!
Am 20. Juli fand der Ausflug
 der Senioren von St. Marien statt. 
Auf Wunsch stand ein Waldspaziergang auf dem Programm, bei dem sie sogar Blaubeeren fanden. Anschließend ging es zum Kaffeetrinken ins Cafe "Seeterassen"nach Arendsee. Tatsächlich kam auch noch die "Queen" (!) vorbei.
Am 1. Juli ging es für viele nach Böddenstedt. 
Dort wurde im Sommergottesdienst unser neuer Kirchenmusiker 
Roland Johannes Dyck mit seiner Familie willkommen geheißen. 
Er leitete den Posaunenchor und 
entlockte der kleinen Orgel prächtige Töne! 
Die Böddenstedter hatten wieder viele Kuchen gebacken. 
So gab es  nach dem Gottesdienst noch ein fröhliches Zusammensein .
Am 3. Juni fand der Ök. Gottesdienst zum 16. Hansefest wieder im Burggarten statt.
Er stand unter dem Thema: "Der Himmel verbindet"
Unsere diesjährigen Konfirmanden
Nele Niemeyer, Jan Lukas Röhken und Franka Vagts
Konfirmandentag im April 2012
Ostermontag ging es zum Osterspaziergang in den Wald bei Tylsen.
Auch bei nicht gerade österlichem Wetter hatten wir viel Spaß.
Offenbar scheute der Osterhase das schlechte Wetter nicht, 
denn wir fanden viele Ostereier!
Auch in diesem Jahr wurde der Weltgebetstag
 in Salzwedel am ersten Freitag im März 
mit einem bunten Gottesdienst gefeiert. 
Einige Bilder vom GKR-Klausurtag am 10. März